Bericht zur Hauptversammlung 2019 der OG Thun

156. Hauptversammlung der Offiziersgesellschaft Thun

Am Dienstag, 12. März 2019 fand im Tertianum Bellevue Park Thun die 156. Hauptversammlung der Offiziersgesellschaft Thun (OG Thun) statt.

Mit rund 60 anwesenden Gäste und Mitgliedern durften wir im Tertianum in Thun den ersten Teil der diesjährigen Hauptversammlung mit einem hochwertigen Referat des Kommandanten Heer, Divisionär René Wellinger, zum Thema „Das Heer und die Operationsphäre Boden“ starten. Divisionär Wellinger ist es gelungen den Anwesenden während rund einer Stunde die Bedrohungen, die aktuellen Fähigkeiten und den zukünftigen notwendigen Systeme und dazugehörigen Investitionen darzulegen. Der Präsident, Oberst i Gst Scheidegger, bedankt sich beim Kommandanten Heer für die Zeit die er sich genommen hat und die umfassenden und interessanten Ausführungen.

Während des köstlichen Apéro riche war es den Gästen und Mitgliedern möglich sich auszutauschen und die Kameradschaft zu pflegen.

Um 2000 eröffnete der Präsident der OG Thun pünktlich die ordentliche 156. Hauptversammlung. Gestartet wurde mit der Präsentation der neuen OG Thun Standarte. Genau 30 Jahre nach der letzten Beschaffung der Standarte konnte der Vereinsmitte die neue Standarte präsentiert werden. Die Offiziersgesellschaft Thun ist stolz auf ihre neue Standarte. Ihr ständiger Platz findet sie im Venner Zyro Turm, dem Vereinslokal der Offiziersgesellschaft Thun. Der Turm wurde als Wehrturm bei der ersten kyburgischen Stadterweiterung um 1250 herum erbaut und kann für geschäftliche und private Zwecke bei der OG Thun gemietet werden (www.venner-zyro-turm.ch).

Mit der diesjährigen Hauptversammlung wird unser langjähriger Präsident, Oberst i Gst Peter Scheidegger, sein Amt niederlegen. Als sein Nachfolger wird Oberst Reto U. Flühmann einstimmig durch die Mitglieder gewählt. Oberst Reto U. Flühmann ist Stv Chef der Operationsgruppe B im Kommando Operationen, Führungsgrundgebiet 3/9. Er ist zudem designierter Military Assistant des künftigen Deputy Commander KFOR (Brigadier Laurent Michaud) im Kosovo. Zwischen Oktober 2014 bis April 2015 war er Kontingentskommant der SWISSCOY 31 im Kosovo. Als neue Vizepräsidentin steht dem Präsidenten Frau Major Andrea Loeffel zur Seite. Sie leistete als Stabschefin Dienst in der SWISSSCOY 31 und ist als Berufsoffizierin im Stab Kommando Militärpolizei in Sion tätig.

n diesem Jahr durfte der Vorstand der Vereinsmitte die Aufnahme eines langjährigen und verdienten Mitgliedes der Offiziersgesellschaft als Ehrenmitglied beantragen. Oberst Theo Müller, Vorstandsmitglied und Stammobmann, wurde mit grossem Applaus als neues Ehrenmitglied gewählt. Er und der neue Präsident kennen sich aus der gemeinsamen Dienstzeit im Pz Bat 3, der ehemaligen Felddivision 3.

Die Hauptversammlung konnte mit umfangreichen Informationen zu den geplanten Anlässen für das laufende Jahr abgeschlossen werden. Weiterführende Informationen dazu werden im Bulletin der OG Thun sowie auf unserer Internetseite (www.og-thun.ch) termingerecht publiziert.

Der scheidende Präsident, Oberst i Gst Peter Scheidegger, bedankt sich für die Teilnahme an der Hauptversammlung und das Vertrauen, welches die Mitglieder unserer Gesellschaft entgegenbringen. Der neue Präsident ruft die spannenden Anlässe des neuen Vereinsjahres in Erinnerung und freut sich über regen Kontakt mit den Mitgliedern der OG Thun.

Die Offiziersgesellschaft Thun ist die an Anzahl Mitgliedern zweitgrösste Offiziersgesellschaft des Kantons Bern. Sie vereint das Offizierswesen rund um die Stadt Thun und pflegt enge Kontakte zur Stadt Thun und anderen ortsansässigen Behörden und Partnern

Stammobmann und Ehrenmitglied, Oberst Theo Müller

 

 

 

 

 

v l: Oberst i Gst Peter Scheidegger, scheidender Präsident, und Oberst Reto U Flühmann, neuer Präsident der OG Thun.

 

 

 

 

 

 

 

 

v l: Oberst Reto U Flühmann, Div René Wellinger, Oberst i Gst Peter Scheidegge

(LOA/FLR)